Dorfkirche Werder | zur StartseiteDorfkirche Rehfelde | zur StartseiteDorfkirche Kienbaum | zur StartseiteDorfkirche Hennickendorf | zur StartseiteDorfkirche Lichtenow | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geistlicher Impuls 03.09. - 09.09.2023

"Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan." - Mt 25,40b

 

Der Sonntag bzw. die Woche nach dem 13. Sonntag nach Trinitatis ist der Diakonie gewidmet. Das Kapitel, aus dem der Wochenspruch stammt, spricht von den sieben Werken der Barmherzigkeit, denen sich die Diakonie verschrieben hat. Jesus sagt, wenn ihr euren Mitmenschen helft, dann helft ihr ihm selbst. Durch den anderen Menschen und besonders im Bedürftigen, ist Gott sichtbar. Wenn Menschen sagen, dass man Gott nicht sehen kann und keine Begegnung mit ihm möglich ist, dann hält Jesus dieses Wort entgegen. Dazu passt ein Vers aus dem 1. Johannesbrief: "Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, der kann nicht Gott lieben, den er nicht sieht." (1.Joh 4,20b) Er begegnet uns also in der Gemeinschaft und im Teilen.

 

In dem Lied, dass hier verlinkt ist, heißt es darum: "Wenn das Leid jedes Armen uns Christus zeigt, und die Not die wir lindern, zur Freude wird, dann hat Gott unter uns schon sein Haus gebaut, dann wohnt er schon in unserer Welt. Ja, dann schauen wir heut schon sein Angesicht."

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 03. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen