Dorfkirche Kienbaum | zur StartseiteDorfkirche Rehfelde | zur StartseiteDorfkirche Hennickendorf | zur StartseiteDorfkirche Werder | zur StartseiteDorfkirche Lichtenow | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gemeindeausflug Juli 2024

Der diesjährige Gemeindeausflug der Kirchengemeinde Herzfelde-Rehfelde führte uns von der Kirche Herzfelde zum Schloß Neuhardenberg, wo wir eine Führung in den Räumlichkeiten erhielten. Im Anschluss besuchten wir die Schinkelkirche. Dort gab uns Frau Silke Galle einen beeindruckenden Einblick in die Geschichte der Kirche. Im Kirchenraum befindet sich ein höchst außergewöhnlicher Gegenstand: das Herz des 1822 zu Genua verstorbenen Staatskanzlers, Karl August von Hardenberg, das fünf Jahre nach Einweihung der Kirche in der Rückwand der Mensa seinen Platz fand und dort bis heute zu besichtigen ist.

Nach einer Mittagspause im Landgasthof Jahnsfelde ging es weiter zur Komturei Lietzen. Dort besichtigten wir die einschiffige Kirche. Sie ist ein mittelalterliches Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert mit baulichen Veränderungen über die Jahrhunderte hinweg. 1999 wurde sie aufwendig restauriert. Heute ist sie Teil des Denkmal-Ensembles der Komturei Litzen.

Viel zu schnell verging dieser schöne Tag und wir kehrten nach Herzfelde zurück.

Vielen Dank an die Arbeitsstelle für Evangelische Jugendarbeit und den Förderverein Kirche Rehfelde-Dorf e.V., die diesen Ausflug ermöglicht haben. 

Fotoserien

Gemeindeausflug Juli 2024 (SA, 06. Juli 2024)

Gemeindeausflug Ev. Kirchengemeinde Herzfelde-Rehfelde

Station 1 - Schloß Neuhardenberg

Station 2 - Schinkelkirche

Station 3 - Mittagspause

Station 4 - Komturei Lietzen

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 06. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen